Montag, 5. November 2007

Rote Linsen Köfte - Kirimizi Mercimek Köftesi



Zutaten:
1 Glas rote Linsen, 1 Glas feinen (köftelik) Bulgur (Weizenschrot), 2 El Tomatenmark, 1 3/4 Teeglas Öl, 6 Frühlingszwiebeln, Petersilie, 1 Zwiebel Salz, Pfeffer, scharfes Paprikapulver etwas Zitronensaft.. Salatblätter

Zubereitung:
die Linsen in einen Topf geben und so viel Wasser dazu geben, dass es ca 2cm über den Linsen steht, zum kochen bringen, wenn das Wasser fast aufgesogen ist, also wenn sich die Linsen noch gut durchrühren lassen aber kein Wasser mehr im Topf steht den Bulgur hinzufügen und gut vermengen mit den Linsen, den Topf verschliessen (dauert ca 10-15 Minuten je nach Menge bis alles gut weich ist). Die Zwiebel fein hacken und im Öl anbraten, dann das Tomatenmark dazu geben und kurz mitanrösten, das Öl-Tomatenmarkgemisch zum Bulgur und den Linsen geben, die Petersilie waschen und fein hacken, die Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden und mit den Gewürzen ebenfalls zum Bulgur geben alles gut, am besten mit den Händen (wenn es etwas abgekühlt ist)
vermischen und abschmecken...zu länglichen Köfte formen und in den Salatblättern servieren, dazu schmeckt z.B. Joghurtsuppe...

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Die Mercimek Köfte sind der Knaller kommen bei meiner Schwiegermutter echt gut an weil ich bin deutsch ;) aber hätte ne bitte brauche ein rezept für bohca hast du eins ?

Anonym hat gesagt…

b