Donnerstag, 17. September 2009

Käse Croissants







Im Ramadan möchte man immer etwas besonderes auftischen und so habe ich dieses Rezept auf einer türkischen Seite gefunden, es ist sehr gut gelungen und schmeckt auch nach Tagen noch, wenn nicht noch besser :-)
Es werden etwa 30-40 Stück je nach Größe


Zutaten:

1 Würfel Hefe

2 Gläser Milch (400 ml)

Mehl nach Bedarf

1/2 Glas Öl

3 Eiweiss und 1 Eigelb ( 2 Eigelbe zum Bestreichen)

1 Tl Salz

1/2 Tl Zucker

350 gr geschmolzene Margarine zum Bestreichen des Teiges

Sesam und Schwarzkümmelsamen

Für die Füllung Feta, Kartoffeln oder Spinat geht genauso.. :-)

Zubereitung:

In einer Schüssel die zwei Gläser lauwarme Milch mit den Zucker und der Hefe verrühren und 15 min gehen lasssen, in einer weiteren Schüssel, 3 Gläser Mehl (anfangs, danach evtl mehr), die Eiweiss, Salz und das Öl vermischen, dann die Hefemischng dazu geben und kneten, der Teig soll Ohrläppchenweich sein, dann den Teig in 10 Teile teilen, ausrollen bis der Teig ca 2-3 mm dünn ist, mit der geschmolzenen Margarine bestreichen, dann den Teig zusammenklappen, von oben und unten zur mitte hin und dann von den Seiten so zusammenklappen, dass sie übereinander liegen. Dann die zusammengeklappten Teile für 15 min. in den Kühlschrank geben. Nun die Teile rechteckig ca. 5 mm dünn ausrollen und erst längs in Rechtecke, dann in Dreiecke schneiden, für die Füllung den Feta zerkrümeln und je nach Wunsch mit Zwiebelwürfeln, Paprika und Kräuter der Provence mischen und 1 Tl davon auf die breite Seite geben dann aufrollen, mit Eigelb bestreichen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben, Sesam und Schwarzkümmel drüber streuen und nochmals min 15 min gehen lassen dann im vorgeheizten bei 190° backen bis sie schön braun geworden sind

Guten Appetit ! :-)

1 Kommentar:

Nassima87 hat gesagt…

mmhh lecker das werd ich mal ausprobieren, dankeschöön
LG Nassima